BERLIN GUITAR TRIO

18 Saiten Leidenschaft

1796695_684188244957028_1612788580_n

  • Ein attraktives Programm
    Ein Programm zwischen Klassik und Moderne: von Bach, Debussy bis zu Flamenco oder Jazz… Das Programm wird in seinen Schwerpunkten an die Location und das Publikum angepasst.
  • Ein Abend, der berührt
    Das Trio musiziert nicht nur virtuos. Es macht durch Einführungen und Ansprache des Publikums das Konzert zu einem ganz persönlichen Erlebnis.
  • Steigende Bekanntheit
    Stetig mehr Konzertbesucher, Fans, Friends und Followers: Das BERLIN GUITAR TRIO tourt erfolgreich im gesamten europäischen Raum. Rechnen Sie mit einem erfolgreichen Konzert.

zur Videos auf die Bild clicken

399025_386647154711140_1596948555_n

PRESSESTIMMEN

“Ein Musikfeuerwerk auf 18 Saiten! Klangästheten schöpfen die Möglichkeiten der Gitarre aus.”

“Zart und doch kraftvoll: Das Berlin Guitar Trio begeistert mit feinsten Klangnuancen, die in jedem Detail Esprit und Freude an den Kompositionen hörbar werden lassen.”

Leine-Zeitung

“Gitarrenklänge der Extraklasse”

Nürtinger Zeitung

Dieses Trio versteht sein Fach meisterlich und hatte hörbar eine Menge Spaß an der Sache. Das ist Gitarrenmusik, die direkt wirkt.

Concerti

“Drei junge Musiker zeigen mit Leidenschaft und Begeisterung, was in der klassischen Gitarre steckt.”

ZAS- Freiburg

“Virtuose Klänge laden zum Träumen ein!”

Ibbenbürener Volkszeitung

Das „BerlinGuitarTrio“ erinnert uns und die Freunde edler Musik daran, was man mit der Gitarre alles kann. Virtuosität, satter Klang, flirrende Soli, klassische Klänge und moderne Melodien: Alles ist möglich.

Westfälische Nachrichten

Albéniz, Isaac
(1860 – 1909)

Suite española op. 47

Granada (Serenata)

Cataluña (Courranda)

Sevilla (Sevillanas)

Cádiz (Saeta)

Asturias (Leyenda)

Aragon (Fantasia)

Castilla (Seguidillas)

Cuba (Notturno)

Bach, Johann Sebastian
(1685 – 1750)

Präludium & Fuge XVI in g-moll, BWV 861

Concerto a due violini, BWV 1043

Vivace

Bartelt, David
(*1983)

Trio in vier Phasen

Bellinati, Paulo
(*1950)

Baiao de Gude

Debussy, Claude
(*1955)

Rêverie

Dyens, Roland
(*1955)

VARNA – Future Memories

De Falla, Manuel
(1876 – 1946)

Danza de la Vida Breve

Halpern, Yuval
(*1981)

Israeli Suite

Mazurka

Tango

Jerusalem

Haydn, Joseph
(1732 – 1809)

Streichquartett op. 2, Nr. 2

Kaps, Hans-Joachim
(1942 – 2004)

Estilo Flamenco

Alegrias en la

Tanguillo

Rumba

Danza Mora

Soleares

Sevillanas

Malaguenas

L’Hoyer, Antoine
(1768 – 1852)

Trio concertant pour trois guitares, op. 29

Allegro moderato

Menuetto

Adagio

Andante con Variazioni

Milhaud, Darius
(1892 – 1974)

Scaramouche

Vif

Modéré

Brazileira

Piazzolla, Astor
(1921 – 1992)

Libertango

Pujol, Maximo Diego
(*1957)

Fin de Siglo

Takemitsu, Tōru
(1930 – 1996)

Bad Boy

A Marvelous Kid

Vivaldi, Antonio
(1678 – 1741)

Concerto in a-moll, op. 3/8

Allegro

Larghetto e spiritoso

Allegro

Concerto in G-Dur, RV 532

Allegro

Andante

Allegro

Zenamon, Jaime M.
(*1953)

Berlin – (T)Rio